Über uns | Kontakt | n%2Fa | n%2Fa
Start Unterkünfte Campingplätze Praktisch
MySwissAlps bietet kommerzielle und nicht-kommerzielle Links.

Praktische Tipps zum Campen in der Schweiz

Diese Seite drucken

Was Sie über Campen in der Schweiz wissen sollten

  • Reservieren Sie Ihren Platz im Voraus: In der Hochsaison können Schweizer Campingplätze ausgebucht sein.
  • Sie dürfen Ihren Wohnwagen, Ihr Wohnmobil oder Ihr Zelt nicht einfach irgendwo aufstellen. Campen ist nur auf angewiesenen Plätzen gestattet (mit Ausnahme einiger Möglichkeiten zum Wildcampen). Planen Sie daher im Voraus und finden Sie die besten Campingplätze für Ihren Reise.
  • Wählen Sie sorgfältig den Ort und die Einrichtungen aus, die Ihren Schweizer Campingurlaub unvergesslich machen!
Campingplatz in Engelberg

Ein Campingplatz in Engelberg in der Zentralschweiz.

Planen Sie im Voraus und reservieren Sie Ihren Platz

In der Schweiz gibt es unglaublich viele hübsche Orte mit großartiger Aussicht: Es wäre deshalb sehr verlockend, einfach Ihr Zelt aufzustellen oder Ihr Wohnmobil zu parken wo immer Sie möchten. Das übernachten in Ihrem Wohnmobil oder Wohnwagen außerhalb ausgewiesener Plätze ist jedoch nicht gestattet. Wildcampen ist nur an bestimmten Orten und unter strengen Bedingungen möglich. Planen Sie Ihren Urlaub deshalb im Voraus: Finden Sie die Campingplätze, die Ihren Anforderungen entsprechen, und reservieren Sie Ihren Platz. Während der Sommermonate und Schulferien in der Schweiz oder den umliegenden Ländern kann Ihr favorisierter Campingplatz ausgebucht sein, wenn Sie ohne Reservierung anreisen.

Wählen Sie die perfekte Lage

Die Lage Ihres Campingplatzes ist sehr wichtig, insbesondere wenn Sie mehrere Tage oder sogar Wochen bleiben möchten. Diese Tipps helfen Ihnen, den perfekten Ort zu finden:

  • Überlegen Sie, welche Schweizer Regionen Sie unbedingt besuchen möchten und welche Ausflüge auf Ihrer Wunschliste stehen. Hier gibt’s allgemeine Tipps zur Urlaubsplanung.
  • Es ist gut zu wissen, dass es im Sommer in der Schweiz richtig heiß werden kann. Wenn Sie niedrigere Temperaturen bevorzugen, suchen Sie am besten einen Ort in den Bergen oder an einem See, damit Sie sich im Wasser abkühlen können. Finden Sie die beliebtesten Ferienregionen hier.
  • Mögen Sie Stadtbesuche, Shopping und Restaurants? Wählen Sie einen Ort in der Nähe einer größeren Stadt.
  • Planen Sie Ausflüge in die Schweizer Bergen oder werden Sie oft mit öffentlichen Verkehrsmitteln reisen? Dann Suchen Sie sich am besten einen Campingplatz in der Nähe eines Bahnhofs.
  • Wenn Sie nur wenige Ausflüge planen und Ihren Campingplatz nicht oft verlassen, sind die Lage und die unmittelbare Umgebung noch wichtiger. Vielleicht möchten Sie direkt von Ihrem Zelt oder Wohnwagen aus einen herrlichen Blick auf die Berge genießen oder einen Campingplatz am See für täglichen Wasserspaß wählen.
  • Wenn Sie mit einem Wohnwagen oder Wohnmobil anreisen, ist es wichtig einen Ort auszuwählen, der gut erreichbar ist. Manche Schweizer Bergstraßen sind zu anspruchsvoll fürs Fahren mit Wohnwagen oder Wohnmobil. Hier finden Sie weitere Tipps zum Fahren mit großem Anhänger oder in einem Wohnmobil.

Wählen Sie geeignete Einrichtungen

Schweizer Campingplätze gibt es in allen Formen, Größen und Luxusvarianten, von einfachen Stellplätzen auf Grasland bis zu gepflegten Ferienparks mit komfortablen Einrichtungen. Überlegen Sie, was Ihnen wichtig ist:

  • Wenn Sie mit Kindern reisen, sind ein Spielplatz, Pool und Kinderaktivitäten wahrscheinlich wichtig.
  • Überlegen Sie, ob Sie einen Campingladen, einen Frühstücksservice, einen Bar oder ein Restaurant schätzen.
  • Überprüfen Sie die Verfügbarkeit und Qualität von Sanitäranlagen und Möglichkeiten, Ihre Wäsche zu waschen.
  • Wenn Sie ohne Ihr eigenes Zelt oder eigenen Wohnwagen campen möchten, wählen Sie einfach einen Campingplatz aus, auf dem Sie Ihre Unterkunft mieten können.
  • Vielleicht möchten Sie die Schweizer Natur direkt vom Campingplatz aus genießen. Überprüfen Sie in diesem Fall, ob Dienstleistungen wie Fahrradverleih, Bootsverleih, geführte Wanderungen usw. vorhanden sind.
  • Temperaturen in Schweizer Sommern können sehr hoch sein. Wenn Sie die Sonne vermeiden möchten, reservieren Sie am besten einen Stellplatz im Schatten.

Berechnen Sie die Kosten, inclusive Kurtaxen

Prüfen Sie, was im Mietpreis Ihres Campingplatzes enthalten ist, und welche Dienstleistungen zusätzlich bezahlt werden müssen. Dies kann beispielsweise für die Nutzung der Sanitäranlagen, der Wäscherei oder eines Parkplatzes gelten. Beachten Sie, dass Sie immer eine zusätzliche Schweizer Kurtaxe bezahlen müssen. Die Kosten variieren je nach Gemeinde. Weitere Informationen zur Kurtaxe finden Sie hier und Tipps, um Geld zu sparen hier.

Bereiten Sie sich vor auf das Fahren mit Wohnwagen oder Wohnmobil

Das Autofahrein der Schweiz erfordert besondere Fähigkeiten und Konzentration. Bevor Sie losfahren, sollten Sie die Verkehrsregeln studieren und wissen, wie man sich auf Bergstraßen verhalten soll. Mit einem schweren Wohnwagen oder großen Wohnmobil gibt es zusätzliche Herausforderungen. Hier finden Sie allgemeine Tipps zum Autofahren in der Schweiz und hier zum Fahren mit Wohnwagen oder Wohnmobil.

Achten Sie auf das Wetter, besonders wenn Sie in einem Zelt schlafen

Das Wetter in der Schweiz ist wechselhaft. Im Frühling und Sommer sind lange Perioden von Hitze und Trockenheit keine Ausnahme. Aber auch starker Regen und Gewitter können auftreten:

  • Überprüfen Sie regelmäßig die Wettervorhersagen für die Schweiz und für Ihre Urlaubsregion. Installieren Sie eine Wetter- oder Warn-App auf Ihrem Handy.
  • Wenn Sie sich bei schlechten Vorhersagen nicht sicher fühlen, ändern Sie bitte Ihren Standort oder buchen Sie eine Nacht in einem Hotel.
  • Campingplätze direkt an Flüssen oder Seen können (allmählich) überflutet werden bei starkem Regen. Entfernen Sie Ihr Zelt oder Ihren Wohnwagen rechtzeitig, und buchen Sie eine andere Unterkunft, wenn es Hochwassergefahr gibt.
  • In heißen und trockenen Perioden kann ein Feuerverbot gelten. Halten Sie sich an die Regeln und machen Sie kein Feuer. Sind Sie nicht sicher, ob ein Grillfeuer auf Ihrem Campingplatz erlaubt ist? Fragen Sie das Campingpersonal.
  • Wenn Ihr Campingplatz gefährdet ist, befolgen Sie bitte sorgfältig die Anweisungen des Campingpersonals.

Erstellen Sie ein Gratis-Konto, um Ihre Reise besser zu planen

Mit einem kostenlosen MySwissAlps-Konto wird das Planen Ihrer Reise viel einfacher. Erfahren Sie alles über die Schweiz und setzen Sie sich bei Fragen schnell mit uns in Verbindung.
Mehr erfahren

© MySwissAlps.com 2002-2020