Über uns | Kontakt | n%2Fa | n%2Fa
Start Reisen Reisen in der Schweiz Bahn Platzreservierungen Praktisch
MySwissAlps bietet kommerzielle und nicht-kommerzielle Links.

Sitzplatzreservierungen für den Zug - so funktioniert's

Diese Seite drucken

Erfahren Sie mehr über Sitzplatzreservierungen

Wir erklären Ihnen, wann Sie Sitzplatzreservierungen benötigen und wie diese funktionieren.

Sitzplatzreservierungen für Schweizer Züge

In der Schweiz gibt es nur wenige Züge, für die eine Platzreservierung erforderlich ist: einige beliebte Panoramazüge. Für alle anderen Züge reicht ein Bahnpass oder ein Ticket und Buchungen im Voraus sind nicht erforderlich. Überprüfen Sie den Fahrplan, um festzustellen, ob Sie für Ihren Zug Sitzplatzreservierungen brauchen.

Wenn für Ihren Zug keine Sitzplatzreservierungen erforderlich sind, können Sie möglicherweise dennoch einen Platz buchen. Wir empfehlen Ihnen, dies nicht zu tun, damit Sie flexibel reisen können. Nur wenn Sie in einer Gruppe reisen und unter sich sein möchten, damit alle zusammen sitzen können, ist eine Reservierung sinnvoll.

Sitzplatzreservierungen für internationale Züge

Die meisten Züge aus den umliegenden Ländern in die Schweiz erfordern Sitzplatzreservierungen. Sie können im Fahrplan überprüfen, ob dies auch für Ihren Zug gilt.

Der Unterschied zwischen Tickets, Bahnpässen und Sitzplatzreservierungen

Im Wesentlichen zahlen Sie für zwei "Dienstleistungen", wenn Sie mit dem Zug reisen:

  1. Die Fahrt. Sie bezahlen sie mit einem gültigen Fahrausweis. Dies ist entweder ein Bahnpass, der freie Fahrt gewährt (in diesem Fall brauchen Sie keine zusätzlichen Tickets), eine Rabattkarte kombiniert mit ermäßigten Tickets oder ein Bahnticket zum Normaltarif

  2. Der Sitzplatz. Wie bereits erwähnt, sind für die meisten Schweizer Züge keine Reservierungen erforderlich. Für die meisten internationalen Züge und ein paar Schweizer Panoramazüge sollten Sie jedoch einen Sitzplatz buchen.

Die Fahrt und der Sitzplatz sind getrennte Komponenten. Sie können ein Ticket/einen Pass und eine Sitzplatzreservierung entweder zusammen oder separat kaufen. Sie benötigen also keinen Fahrausweis, um einen Sitzplatz zu buchen. Wenn Sie Bahntickets kaufen, ist die Sitzplatzreservierung normalerweise dann schon enthalten, wenn der Zug eine Reservierung erfordert.

Wie eine Sitzplatzreservierung funktioniert

Die Wagennummer, die Sitzplatznummer sowie das Abfahrtsdatum und die Abfahrtszeit des Zuges finden Sie auf Ihrem Reservierungsticket. An Bahnhöfen gibt es Schilder oder Digitalanzeigen, die die Zugzusammensetzung anzeigen, sodass Sie zum richtigen Sektor des Bahnsteigs (z. B. Gleis 5, Sektor C) gehen können, bevor der Zug ankommt. Sitznummern finden Sie über dem Fenster oder auf den Sitzen. Achten Sie besonders auf die Wagennummer, da die Züge mehrere Sitzplätze mit derselben Nummer haben. Die Wagennummer ist bestimmend (zum Beispiel: Wagen 3, Platz 22 ist ein anderer Sitzplatz als Wagen 5, Platz 22).

© MySwissAlps.com 2002-2021